Wiesbaden

Die Stadt mit vielen Gesichern- von Schloss bis Straßenfest

© Wiesbaden Marketing GmbH

Die Stadt mit vielen Gesichtern

Die moderne Landeshauptstadt Hessens mit seiner eleganten Stadtmitte, die für ihre historischen Prunkbauten berühmt ist, hat noch eine ganz andere Seite. In der Altstadt Wiesbadens reihen sich Fachwerkhäuser aneinander, gemütliche Weinlokale und Kleinkunstbühnen locken die Besucher, und fröhliche Straßen- und Weinfeste gibt es im Sommer eine ganze Reihe. Lernen Sie in Ihrem Urlaub in Wiesbaden die Stadt des Sektes, die ehemalige Kaiserstadt, die Weltkurstadt von ihrer charmanten Seite kennen.

26 Heilquellen - Genießen Sie Wellness in Wiesbaden

Wiesbaden hat eine lange Tradition der Sektherstellung und ist die Heimat namhafter Kellereien. Das Tor zum Rheingau - wie die Stadt in Rheinnähe auch genannt wird - hat zudem etwas ganz Besonderes zu bieten, das schon die Römer vor 2.000 Jahren an dieses Fleckchen Erde lockte: 26 Quellen mit heißem Heilwasser versprechen Erholung und Entspannung auf Spitzenniveau. Genießen Sie das Wellness-Angebot der Stadt, etwa in der Kaiser-Wilhelm-Therme oder in der Therme Aukammtal.

Prachtbauten wie Schloss Biebrich mit seinem Schlosspark

© n.bauer, http://www.pixelio.de

Hochrangiger Besuch kam häufig - prunkvolle Bauwerke zeugen davon

Unter preußischer Herrschaft erlangte Wiesbaden gar den Status einer Weltkurstadt. Der häufigen Präsenz von Kaiser Wilhelm II. verdankt die Stadt ihren Beinamen Kaiserstadt. Einst traf sich hier der europäische Adel, Dichter, Denker und Lenker. Eine besondere Architektur - Perle des Historismus -, großzügige Parkanlagen und üppige Alleen, Schlösser und vornehme Hotels sowie elegante Villengebiete zeugen von der berühmten und glanzvollen Vergangenheit des "Nizza des Nordens".

Fachwerk, schmale Gassen und Legenden erwarten Sie in der Altstadt

Doch in der ehemaligen Kaiserstadt gibt es auch eine Altstadt mit Fachwerkhäusern, ein historisches Kleinod als Alternative zur modernen Metropole inmitten des Ballungsraums Rhein-Main-Gebiet. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung alle Ecken und Winkel zeigen und erfahren Sie, dass die Nerobergbahn die letzte mit Wasserballast betriebene Standseilbahn ist. Und dass Berühmtheiten wie Dostojewski und Otto von Bismark in der wohl schönsten Spielbank Europas in Wiesbaden ihr Glück versuchten.

Infoguide viatoura

Tourismus-Information:

Tourist Information

Marktstraße 6
65183 Wiesbaden

Telefon: 0611-1729-930
Telefax: 0611-1729-798

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Hotels viatouraalle Hotels Main-Taunus

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden

von Birgit Müller-Wöbcke (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden bei amazon kaufen