Thomaskirche zu Leipzig

Die Thomaskirche und Bach gehören zusammen

Die Thomaskirche ist weltweit als Wirkungsstätte Johann Sebastian Bachs bekannt. Bach war von 1723 bis zu seinem Tode 1750 Thomaskantor und schrieb in dieser Zeit berühmte Werke wie die Johannespassion und die Matthäuspassion. Ihm zu Ehren steht vor der Kirche ein Denkmal. Von April bis November können Sie an einer Turmführung teilnehmen. Genießen Sie in 68 m Höhe die hervorragende Sicht auf Leipzig und sehen Sie den über 500 Jahre alten Dachstuhl der Kirche.

Unveränderte spätgotische Architektur seit 1496

© Alex W., http://www.pixelio.de

Die spätgotische Architektur ist äußerlich seit 1496 unverändert

Die Thomaskirche ist im spätgotischen Stil erbaut und wurde 1496 geweiht. Seitdem hat sich an der äußerlichen Architektur nichts verändert, während man im Inneren mehrmals Veränderungen vorgenommen hat. Seit der Entfernung der Barockelemente im Jahre 1884-89 zeigt sich das Innere der Kirche eher im neogotischen Stil. Die Länge der Kirche beträgt 76 m, die des Schiffes 50 m, dessen Breite 25 m und dessen Höhe 18 m. Das Dach ist mit 63 Grad ungewöhnlich steil und es verfügt innen über sieben Ebenen.

Seit dem Jahr 2000 erstrahlt die Kirche in neuem Glanz

Zu DDR-Zeiten wurde die Substanz der Kirche stark vernachlässigt. Erst nach der Wiedervereinigung konnte durch das Engagement des Vereins "Thomaskirche - Bach 2000" die Kirche mit zahlreichen Spenden restauriert und wieder Instand gesetzt werden. Pünktlich zum 250. Todestag von Bach im Jahre 2000 waren alle Arbeiten abgeschlossen. Besucher, die den weiteren Erhalt der Kirche unterstützen möchten, können dies u.a. durch den Kauf von Souvenirs im Thomasshop an der Kirche tun.

Thomanerchor ist einer der ältesten Knabenchöre Deutschl.

© Mothes, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH TI

Der Thomanenchor - einer der ältesten Knabenchöre Deutschlands

Neben den Gottesdiensten und Motetten (musikalische Andachten) lädt die Kirchgemeinde auch regelmäßig zu Orgelkonzerten ein. Höhepunkte sind dabei das weihnachtliche Orgelkonzert und das Silvesterorgelkonzert. Die Thomaskirche ist auch Heimat des Thomanerchores. Dieser wurde 1212 gegründet und gilt somit als einer der ältesten Knabenchöre Deutschlands. Regelmäßig ist er auch in den Gottesdiensten der Gemeinde zu hören.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde

Thomaskirchhof 18
04109 Leipzig

Telefon: 0341-22224-0
Telefax: 0341-22224-105

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Bach-Museum Leipzig

    Bach-Museum Leipzig

    Bachs Leben und Wirken in einer interaktiven und klingenden Dauerausstellung.

    Leipzig

    Bach-Museum Leipzig

    Thomaskirchhof 15/16
    01409 Leipzig
    Telefon: 0341-9137-202

  • Nikolaikirche Leipzig

    Nikolaikirche Leipzig

    Nicht nur, aber vor allem die Friedensgebete am Montag machten die Kirche bekannt.

    Leipzig

    Ev.-Luth. Pfarramt St. Nikolai

    Nikolaikirchhof 3
    04109 Leipzig
    Telefon: 0341-9605270

  • Völkerschlachtdenkmal

    Völkerschlachtdenkmal

    Das größte Denkmal Europas erinnert an die Schlacht 1913 gegen Napoleon.

    Leipzig

    Völkerschlachtdenkmal Leipzig

    Prager Straße
    04229 Leipzig
    Telefon: 0341 - 96 18 53 8

  • Panometer Leipzig

    Panometer Leipzig

    In den Wirren der Völkerschlacht – das weltweit größte 360°-Panorama in Leipzig.

    Leipzig

    Panometer Leipzig

    Richard-Lehmann-Straße 114
    04275 Leipzig
    Telefon: 0341-35 55 34-0

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Der Kirchen-Atlas

Der Kirchen-Atlas

von Margarete Luise Goecke-Seischab (Autor), Frieder Harz (Autor)

Kirchen besichtigen leicht gemacht. Der praktische Kirchenführer.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Der Kirchen-Atlas bei amazon kaufen