Schloss Johannisberg

Schloss Johannisberg im Rheingau

© JWG Johannisberger Weinvertrieb KG

Ein Ort mit jahrhundertealter Weinkultur

Schloss Johannisberg im Rheingau ist für seine hervorragenden Weine und jahrhundertealte Weinkultur bekannt. Meilenstein der 900-jährigen Weingeschichte von Schloss Johannisberg ist die (zufällige) Entdeckung der Spätlese im Jahr 1775. Daraus entwickelte man hier alle hohen deutsche Qualitätsprädikate, die Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese, sowie den Eiswein. Im 900 Jahre alten Klosterkeller befindet sich die Bibliotheca subterranea, die umfangreichste Riesling-Bibliothek der Welt, die bis ins Jahr 1748 zurückreicht.

Schloss Johannisberg in blaues Licht getaucht

© JWG Johannisberger Weinvertrieb KG

Das Schloss lockt auch mit einem bunten Veranstaltungsprogramm

Der Holzfasskeller von Schloss Johannisberg stammt aus den Jahren 1716 bis 1721. Kellerführungen und Weinproben werden für Gruppen ab acht Personen angeboten. Die für ihre Rieslingweine berühmte Domäne Schloss Johannisberg veranstaltet kulinarische Events, Weinmärkte und Konzerte im Rahmen des Rheingau-Musik-Festivals. Beliebt ist auch die Gutsschänke, die besonders schön auf der Sonnenterrasse und im Sommergarten mit Köstlichkeiten lockt.

Der Historische Holzfasskeller von Schloss Johannisberg

© JWG Johannisberger Weinvertrieb KG

Den Namen erhielt das Schloss nach Johannes dem Täufer

Wer sich für die Geschichte von Schloss Johannisberg interessiert, erfährt, dass es seinen Ursprung in einem Mainzer Benediktinerkloster findet, das um 1100 hier erbaut wurde. Die Weihung der Basilika erfolgte zu Ehren Johannes dem Täufer, womit der Berg, das Kloster und die Gemeinde den Namen Johannisberg erhielten. Nach der Auflösung des Klosters 1563 gelangte es nach weltlicher Verwaltung 1716 in den Besitz der Fürstabtei von Fulda. 1802 wurde das Kloster von Napoleon säkularisiert und an seinen Feldmarschall Kellermann übereignet.

Entree Schloss Johannsiberg

© JWG Johannisberger Weinvertrieb KG

Die Weinkultur überdauerte alle Stürme der Zeit

Nach Napoleons Niederlage wechselte der Besitz an die Alliierten und dann an Kaiser Franz I. von Österreich. Dieser schenkte das Gut 1816 Fürst von Metternich für seine herausragenden Verdienste im Wiener Kongress. Im Zweiten Weltkrieg von Fliegerbomben getroffen und ausgebrannt, ist es Fürstin Tatiana und ihrem Mann Paul Alfons Fürst von Metternich zu verdanken, dass die beeindruckende Schlossanlage heute wieder in neuem Glanz erstrahlt. Die große alte Dame, die sich vor allem im kulturellen Bereich im Rheingau und weit darüber hinaus verdient gemacht hat, lebte bis zu ihrem Tod im Juli 2006 auf Schloss Johannisberg.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Schloss Johannisberg


65366 Geisenheim-Johannisberg

Telefon: 06722-70090
Telefax: 06722-700933

E-Mail Internet

Service & Info:

Zeiten

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Hotels viatouraalle Hotels Rheingau

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Drosselgasse im Rheingau

    Drosselgasse im Rheingau

    Weltberühmte Gasse in Rüdesheim: Livemusik, Weinhäuser und Geschäfte.

    Rheingau

    Werbegemeinschaft Drosselgasse

    Postfach 1427
    65385 Rüdesheim

  • Adlerwarte Niederwald

    Adlerwarte Niederwald

    Verbinden Sie die Besichtigung der 25 Greifvogel- und Eulenarten mit einer Rheingau-Wanderung.

    Rheingau

    Adlerwarte Niederwald


    65385 Rüdesheim am Rhein
    Telefon: 06722-47339

  • Höllengasse

    Höllengasse

    Eine Gasse zum Tanzen, Feiern und Fröhlich sein – in der Rotweingemeinde Assmannshausen.

    Rheingau

    Rüdesheim Tourist AG

    Geisenheimer Straße 22
    65385 Rüdesheim
    Telefon: 06722-906150

  • Rheingauer Rieslingpfad

    Rheingauer Rieslingpfad

    120 km durch die vom Wein geprägte wunderbare Landschaft des Rheingaus.

    Rheingau

    Rheingauer Rieslingpfad



Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden

von Birgit Müller-Wöbcke (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden bei amazon kaufen