Rüdesheim am Rhein

Entdecken Sie die Winzerstadt am Rhein

Die Winzerstadt Rüdesheim ist nicht nur wegen ihres milden Klimas ein beliebtes Reiseziel. Die Besucher erwarten zahlreiche historische Gebäude wie der Klunkhardshof, ein Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert, der wehrhafte Adlerturm aus dem 15. Jahrhundert oder der 38 m hohe Turm der Booserburg aus dem 9. Jahrhundert. Die Wege zwischen den Weinbergen laden zu Spaziergängen ein und von den Aussichtspunkten im Niederwald lässt sich das ganze Rheintal überblicken.

Das Niederwald-Denkmal lockt mit einer einmaligen Aussicht

Mit einer Seilbahn erreicht man das Niederwald-Denkmal Germania, dessen Besichtigung man sich keinesfalls entgehen lassen darf. Zurück in der Stadt lädt das ehemalige Winzerdorf und heutiger Stadtteil von Rüdesheim Assmannshausen zu einem historischen Spaziergang ein. Zahlreiche dicht an dicht stehenden spitzgiebelige Häuser bestimmen hier das Bild. Der Stadtteil Eiblingen ist eng mit der Benediktinerin Hildegard von Bingen verknüpft, deren Abtei dort zu besichtigen ist.

Im Weinmuseum erfahren Sie alles über die Weinkultur der Region

Der Weinbau hat in dieser Gegend eine lange Tradition. Unter perfekten klimatischen Bedingungen wachsen in den besten Lagen bekannte Rebsorten wie der Rüdesheimer Riesling oder der Spätburgunder. Das Rheingauer Weinmuseum in der tausendjährigen Brömserburg erklärt alle Details zu Weinkultur und Geschichte der Region. Weltweit bekannt ist auch der Weinbrand Asbach, der in Rüdesheim hergestellt wird. Das Asbach Besucher Center zeigt die Herstellung und Geschichte des edlen Brandes.

Die Stadt bietet abwechslungsreiche Möglichkeiten

© Miroslaw Wegierak, http://www.pixelio.de

In der Drosselgasse können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen

Weiterhin sehenswert ist das Foltermuseum, das auf über 1.000 qm Fläche mittelalterliche Rechtsmethoden und Hexenverbrennungen lebendig macht. Etwas ganz anderes erwartet den Besucher in „Siegfried’s Mechanischem Musikkabinett.“ Hier werden selbstspielende Musikinstrumente, wie z.B. Spieluhren, Orgeln und Leierkästen, aus drei Jahrhunderten gezeigt. Zum gemütlichen Ausklang lädt die nur knapp 150 m lange, aber weitbekannte Drosselgasse mit zahlreichen Weingasthäusern und Restaurants ein.

Infoguide viatoura

Tourist-Information:

Rüdesheim Tourist Center

Geisenheimer Straße 22
65385 Rüdesheim am Rhein

Telefon: 06722-90615 0
Telefax: 06722-3485

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Hotels viatouraalle Hotels Rheingau

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden

von Birgit Müller-Wöbcke (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Marco Polo Reiseführer Rheingau / Wiesbaden bei amazon kaufen