Rosenheim

Die Stadt begeistert durch ihren hohen Freizeitwert

© Stadt Rosenheim

Malerisch im Bayerischen Voralpenland

Die Stadt Rosenheim, die malerisch am Inn im Bayerischen Voralpenland liegt, begeistert vor allem wegen ihres hohen Freizeitwertes. Strategisch günstig nahe dem Chiemsee und dem Simssee, den Bergen Wendelstein, Hochries und Kampenwand und den Städten München und Salzburg, eröffnen sich dem Besucher zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Treiben Sie Sport, besichtigen Sie kulturelle Sehenswürdigkeiten, gehen Sie ins Museum oder Theater und genießen Sie die Natur.

Der historische Max-Josefs-Platz

© Fritsch

Unser Tipp: Nehmen Sie an einer Stadtführung teil!

Zu den Highlights der Stadtbesichtigung gehört der Max-Josefs-Platz, ein historischer Marktplatz, umgeben von prunkvollen Bürgerhäusern im typischen Inn-Salzach-Stil, das Mittertor aus dem 14. Jahrhundert, der Skulpturengarten sowie zahlreiche Kirchen und Kapellen, darunter die St. Josefs- oder Spitalkirche, die Stadtpfarrkirche St. Nikoloaus, die Roßackerkapelle sowie die Pfarr- und Wallfahrtskirche Heilig Blut.

Schiff- und Brückenbau sind die Themen im Inn-Museum

© Karl Mair

Schiff- und Brückenbau sind die Themen im Inn-Museum

Spannendes zu entdecken und erfahren gibt es in den Museen der Stadt. Das Holztechnische Museum im denkmalgeschützten Ellmaierhaus zeigt auf 400 m² verschiedene Möglichkeiten der Ver- und Bearbeitung von Holz. Rund um die Themen Schiff- und Brückenbau geht es im Inn-Museum. Auch über die Flusslandschaft, die Geologie und die Besiedlungsgeschichte wird hier informiert. In die Geschichte der Stadt seit der Römerzeit können Sie im Städtischen Museum eintauchen.

Das KULTUR + KONGRESSZENRUM - Ort für Veranstaltungen

© VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH

Lust auf Kunst? Hier gibt es hochrangige Ausstellungen

Eines der renommiertesten Ausstellungshäuser Deutschlands ist der Lokschuppen. Es ist neben dem KULTUR+KONGRESS ZENTRUM die Adresse für wechselnde Ausstellungen verschiedenster Art. Ganz im Zeichen der Kunst steht die Städtische Galerie – eine der schönsten Galerien Bayerns. Wer sich nach all der Kultur mal sportlich betätigen möchte, der hat die Qual der Wahl: Sämtliche Sportarten zu Lande, zu Wasser und zu Luft werden in und um Rosenheim angeboten.

Kloster Seeon liegt idyllisch auf einer Halbinsel

© www.wikipedia.de, Schmidti, http://www.wikipedia.org, Lizenz: GNU FDL

Und dann ab ins Umland, wo es allerhand zu sehen und erleben gibt

Auch das idyllische Umland bietet viele Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten: Badefreuden bieten die zahlreichen Seen und Wandern, Skifahren und Mountainbiken lässt es sich in den Bergen des Alpenvorlandes. Oder Sie entspannen sich bei einer gemütlichen Bootstour und lernen den Chiemsee kennen. Die Höhlenburg Stein an der Traun, das Schloss Herrenchiemsee und das Kloster Seeon sind nur drei weitere lohnende Ausflugsziele.

Infoguide viatoura

Tourismus-Information:

Touristeninformation

Kufsteiner Straße 4
83022 Rosenheim

Telefon: 08031-3659061
Telefax: 08031-3659060

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land

Marco Polo Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land

von Annette Rübesamen (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Marco Polo Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land bei amazon kaufen