Nikolaikirche Leipzig

1165 gründeten die Bürger von Leipzig die Nikolaikirche

© Schmidt, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH TI

Die Bevölkerung beteiligte sich am Bau

Die Nikolaikirche in Leipzig ist geprägt durch ihre enge Beziehung zur Bevölkerung. 1165 wurde sie als »Stadt- und Pfarrkirche St. Nikolai« gegründet, wohl im Zuge der Verleihung des Stadtrechts an Leipzig. Die Bürger beteiligten sich an der Architektur, an der Kunst, am Kunsthandwerk. Sie trugen 1784 bis 1797 auch zur Umgestaltung der spätgotischen Hallenkirche zu einem klassizistischen Innenraum bei, der sich durch Blütenornamentik, Gewölbe und Säulen auszeichnet.

Gebet und Konzert im aufwändig restaurierten Innenraum

© Krausz, Leipzig Tourismus und Marketing GmbH TI

Mittlerweile wurde die Kirche umfassend restauriert

Mit der Reformation in Leipzig 1539 wurde die dreischiffige Basilika mit den Doppeltürmen zur Hauptkirche der Stadt. Durch die Jahrhunderte erhielt die Kirche An- und Umbauten. Zwischen 1968 und 1993 erfolgte eine umfassende Restauration und Sanierung des Innenraums, des Dachs und der Außenfassade. Im Jahr 2000 mussten allerdings das Nord- und Süddach ein weiteres Mal neu eingedeckt werden – diesmal verband man diese Arbeiten mit der Installation einer Solaranlage.

Vor der Kirche erinnert eine Säule an die Montagsdemonstrationen

Untrennbar verbunden mit Leipzig ist Johann Sebastian Bach, der hier lange Zeit komponierte, dirigierte und musizierte. Bekannt geworden ist die Nikolaikirche auch durch ihre Friedensgebete, die seit 1981 ununterbrochen montags um 17.00 Uhr stattfinden. Ursprung war eine 1980 entstandene Protestbewegung gegen die Stationierung von Mittelstreckenraketen. Eine Säule vor der Kirche erinnert seit 1999 an die Montagsdemonstrationen und an die Friedhaftigkeit der Revolution.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Ev.-Luth. Pfarramt St. Nikolai

Nikolaikirchhof 3
04109 Leipzig

Telefon: 0341-9605270
Telefax: 0341-9605661

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Bach-Museum Leipzig

    Bach-Museum Leipzig

    Bachs Leben und Wirken in einer interaktiven und klingenden Dauerausstellung.

    Leipzig

    Bach-Museum Leipzig

    Thomaskirchhof 15/16
    01409 Leipzig
    Telefon: 0341-9137-202

  • Thomaskirche zu Leipzig

    Thomaskirche zu Leipzig

    Weltweit bekannte Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach und dem Thomanerchor.

    Leipzig

    Ev.-Luth. Kirchgemeinde

    Thomaskirchhof 18
    04109 Leipzig
    Telefon: 0341-22224-0

  • Völkerschlachtdenkmal

    Völkerschlachtdenkmal

    Das größte Denkmal Europas erinnert an die Schlacht 1913 gegen Napoleon.

    Leipzig

    Völkerschlachtdenkmal Leipzig

    Prager Straße
    04229 Leipzig
    Telefon: 0341 - 96 18 53 8

  • Panometer Leipzig

    Panometer Leipzig

    In den Wirren der Völkerschlacht – das weltweit größte 360°-Panorama in Leipzig.

    Leipzig

    Panometer Leipzig

    Richard-Lehmann-Straße 114
    04275 Leipzig
    Telefon: 0341-35 55 34-0

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Der Kirchen-Atlas

Der Kirchen-Atlas

von Margarete Luise Goecke-Seischab (Autor), Frieder Harz (Autor)

Kirchen besichtigen leicht gemacht. Der praktische Kirchenführer.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Der Kirchen-Atlas bei amazon kaufen