Naturpark Holsteinische Schweiz

Eine Landschaft wie im Bilderbuch

Zwischen Lübeck und Kiel, in Schleswig-Holstein, unweit der Ostsee befindet sich die Holsteinische Schweiz - eine idyllische Landschaft wie aus dem Bilderbuch: gelb blühende Rapsfelder, sanfte Hügel, viele Seen, lichte Buchenwälder, Gutsanlagen und kleine Orte. Diese Urlaubsregion entspricht von ihrer Ausdehnung her nahezu dem Naturpark Holsteinische Schweiz - und hier verbringen Sie einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub.

Gestrandet am Strand von Stakendorf bei Plön

© tobmann, http://www.pixelio.de

Erkunden Sie den Naturpark mit dem Fahrrad oder zu Fuß

Wonach steht Ihnen der Sinn? Wandern, Radfahren, Wasser erleben, Reiten, Tiere beobachten, Ausflüge unternehmen, Kultur kennen lernen oder Wellness genießen? Im 75.000 ha großen Naturpark Holsteinische Schweiz haben Sie alle Möglichkeiten. Der Nordic Fitness Park umfasst 120 km Nordic Walking-Routen, die rund um Eutin, Bad Malente, Plön und Bad Segeberg verlaufen. Für Wanderer und Radfahrer ist die Landschaft ein Paradies - auch wenn man mal kräftig in die Pedale treten muss.

Die Einmündung der Schwentine in die Ostsee

© C. Lettau, http://www.pixelio.de

Die Schwentine ist der bedeutendste Fluss des Naturparks

Die 63 km lange Schwentine, die in die Ostsee mündet, ist der bedeutendste Fluss des Naturparks. Abwechslungsreich reihen sich Flussabschnitte und Seen wie eine Perlenkette aneinander, und mit etwas Glück bekommen Sie Eisvögel und Seeadler zu Gesicht. Wer diesbezüglich auf Nummer Sicher gehen möchte, besucht die Seeadlerbeobachtungsstation in Rathjensdorf oder auch das Naturpark-Haus in Plön. Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen zeigen die Tiere und ihre Lebensräume.

Lübeck lockt mit seiner malerischen Altstadt

© Marion Granel, http://www.pixelio.de

Die Großstädte Kiel und Lübeck locken mit ihrem kulturellen Angebot

Das große touristische Angebot der sanften Hügellandschaft mit ihren vielen Seen umfasst sowohl Natur- als auch Kulturerlebnisse. Neben Kiel und Lübeck locken als größere Orte Plön, Bad Malente, Eutin und Bad Segeberg sowie viele kleine idyllische Urlaubsorte. Man ist schnell an der Ostsee und auch an der Nordsee, kann einen Abstecher nach Sylt oder nach Dänemark einplanen. Der Hansapark Sierksdorf oder die Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg sind wiederum andere Highlights.

In den Kalkberghöhlen überwintern 15.000 Fledermäuse

© Toedti2000, http://www.pixelio.de

In den Kalkberghöhlen wohnen tausende von Fledermäusen

Einen schönen Blick über die Holsteinische Schweiz genießen Sie vom Naturbeobachtungs- und Aussichtsturm auf dem Holzberg in Neversfelde (bei Bad Malente). Um näher dran zu sein, lohnt ein Besuch der Kalkberghöhlen in Bad Segeberg, in denen alljährlich 15.000 Fledermäuse überwintern. Die in der Nähe eröffnete europaweit einzigartige Ausstellung Noctalis widmet sich auf vier Etagen der Welt der Fledermäuse. Oder lieben Sie Musik? Jazz-Festival und Eutiner Festspiele sind die Stichtworte ...

Infoguide viatoura

Kontakt:

Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.

Bahnhofstraße 2
23683 Scharbeutz

Telefon: 04503-888525
Telefax: 04503-888515

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein

Marco Polo Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein

von Andreas Bormann (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein bei amazon kaufen