Nationaltheater Weimar

Außenansicht mit Denkmal von Goethe und Schiller

© LTS Leipzig, Foto: Weimar GmbH

Außenansicht mit Denkmal von Goethe und Schiller

Wahrzeichen von Weimar ist das Denkmal von Goethe und Schiller am Theaterplatz. Es erinnert an das Wirken der Dichter in der Stadt und an ihre Bemühungen um die Theaterkultur. Johann Wolfgang Goethe war erster Intendant des Hoftheaters, das 1791 erbaut wurde. Unter seiner Leitung fanden nahezu 300 Aufführungen jährlich statt – ein beeindruckender Spielplan! Goethe engagierte sich für ein festes Ensemble und ihm gelang die gesellschaftliche Anerkennung von Schauspielern.

Johann Wolfgang von Goethe war der erste Intendant

Von 1799 bis 1805, Schillers Todesjahr, arbeiteten Goethe und Schiller gemeinsam in Weimar. Schiller inszenierte seine Werke selbst, und fast alle seine Dramen wurden am Nationaltheater Weimar uraufgeführt. 1817 gab Goethe sein Amt als Theaterdirektor auf. Während der DDR gab es in Weimar bedeutsame Klassikerinszenierungen. Neben Aufführungen von Goethe, Schiller und Shakespeare kann das Nationaltheater auf viele Uraufführungen und deutsche Erstaufführungen zurückblicken.

 Eine renommierte Bühne für Gegenwartskunst

© Andreas Trepte, http://www.photo-natur.de

Eine renommierte Bühne für Gegenwartskunst

Heute ist das Theater auch eine beliebte Bühne für Gegenwartskunst. Wie nicht mehr viele Theater im Lande bedient das Nationaltheater eigenständig alle drei Sparten eines Theaters: Schauspiel, Musiktheater, Tanztheater. Insgesamt bilden sechs Bühnen in der Stadt die Spielstätten, wobei das Große Haus am Theaterplatz die traditionsreiche Stammbühne des Theaters ist. Es entstand 1906 bis 1907, nach dem Kriege wurde es 1948 neu eröffnet.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Nationaltheater Weimar

Theaterplatz 2
99423 Weimar

Telefon: 03643-755334
Telefax: 03643-755321

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Alte Oper Frankfurt

    Alte Oper Frankfurt

    Kultureller Mittelpunkt der Stadt - von klassischen Konzerten bis hin zum Gourmetgenuss.

    Frankfurt am Main

    Alte Oper

    Opernplatz 1
    60313 Frankfurt am Main
    Telefon: 069-1340400

  • Schauspiel Leipzig

    Schauspiel Leipzig

    Spannende Regisseure, klassische und zeitgenössische Werke – und eigener Hausphilosoph.

    Leipzig

    Schauspiel Leipzig

    Bosestraße 1
    04109 Leipzig
    Telefon: 0341-1268168

  • Seebühne am Chiemsee

    Seebühne am Chiemsee

    Eine schwimmende Bühne vor der einmaligen Kulisse der Chiemgauer Alpen.

    Chiemsee & Chiemgau

    Chiemsee Seebühnen

    Alte Rathausstraße 11
    83209 Prien am Chiemsee
    Telefon: 01805-981981

  • Schauspiel Stuttgart

    Schauspiel Stuttgart

    Einst Königliches Hoftheater, heute Europas größtes Drei-Sparten-Theater.

    Stuttgart

    Schauspiel Stuttgart

    Oberer Schlossgarten 6
    70173 Stuttgart
    Telefon: 0711-20320

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Cats & Co. Die Geschichte des Musicals im deutschsprachigen Theater

Cats & Co. Die Geschichte des Musicals im deutschsprachigen Theater

von Wolfgang Jansen (Autor)

Alles über Musicals im deutschsprachigen Raum: ein Überblick über die bekanntesten Stücke, beschreibt kenntnisreich den Erfolgsweg des Musicals in Deutschland seit 1945, mit allen wichtigen Informationen zu jedem Musical: Inhalt, Künstler, Daten, Spielorte.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Cats & Co. Die Geschichte des Musicals im deutschsprachigen Theater bei amazon kaufen