Museumsinsel Berlin

Die Alte Nationalgalerie zeigt Kunst des 19. Jahrhunderts

© Manfred Brückels, http://www.wikipedia.org, Lizenz: GNU FDL

Die Museumsinsel müssen Sie gesehen haben

Für kunstinteressierte Berlinreisende sollte die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Museumsinsel Berlin unbedingt Teil des Sightseeing-Programms sein. Sie ist ein kultureller Besuchermagnet. Auf der nördlichen Spitze der Spreeinsel gelegen, beherbergen die Inselmuseen weltweit bekannte archäologische Sammlungen und Kunst aus dem 19. Jahrhundert. Da es viel zu sehen und zu entdecken gibt, ist es ratsam, für diesen Ausflug in die Vergangenheit genügend Zeit einzuplanen.

Griechische Kunst und Kultur sehen Sie auf der Museumsinsel

© Manfred Brückels, http://www.wikipedia.org, Lizenz: GNU FDL

Fünf Museen vereint auf der Spreeinsel

Das erste Inselmuseum war 1830 das Alte Museum, das in einem von Karl Friedrich Schinkel entworfenen Bauwerk untergebracht ist. Es erinnert optisch an eine griechische Tempelanlage. Noch im selben Jahrhundert kamen zwei weitere Museen auf die Insel: 1859 das Neue Museum 1859 und 1876 die Alte Nationalgalerie. 28 Jahre spätere eröffnete das Bode-Museum, ihm folgte 1930 das Pergamonmuseum, in dem u.a. der berühmte Pergamon Altar zu sehen ist.

Bode-Museum: Von Byzantinischer Kunst bis Münzkabinett

© Dr. Volkmar Rudolf, http://www.wikipedia.org, Lizenz: GNU FDL

Wie wäre es mit einem Ausflug in die Byzantinische Kunst?

Auf der Museumsinsel Berlin ist nicht nur die sehenswerte Antikensammlung untergebracht, sondern auch das Museum für Islamische Kunst und das Vorderasiatische Museum. Im Bode-Museum sind mehr als 1.900 Skulpturen, Gemälde und andere Kunstschätze zu besichtigen. Im Neuen Museum sind unter anderem das Ägyptische Museum sowie Exponate des Museums für Vor- und Frühgeschichte zu sehen. Auf der Webseite der Staatlichen Museen zu Berlin finden Sie weitere Informationen, aktuelle Ausstellungen und Öffnungszeiten aller Museen.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Museumsinsel Berlin

Bodestrasse 1-3
10178 Berlin-Mitte

Telefon: 030-2090-5577

Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Jüdisches Museum Berlin

    Jüdisches Museum Berlin

    Das Jüdische Museum zählt zu den meist besuchten Museen Deutschlands.

    Berlin

    Jüdisches Museum Berlin

    Lindenstraße 9 - 14
    10969 Berlin
    Telefon: 030-25993-300

  • Kulturforum Berlin

    Kulturforum Berlin

    Kunst, Konzerte und Kultur vereint am Potsdamer Platz im Herzen der Hauptstadt.

    Berlin

    Staatliche Museen zu Berlin

    Genthiner Str. 38
    10785 Berlin
    Telefon: 030-2662951

  • Zoo Berlin

    Zoo Berlin

    Im ältesten Zoo Deutschlands leben 13.000 Tiere, darunter sogar Pandabären.

    Berlin

    Zoologischer Garten Berlin

    Hardenbergplatz 8
    10787 Berlin
    Telefon: 030-25401-0

  • Rosinenbomber-Flug

    Rosinenbomber-Flug

    Nostalgisches Flugerlebnis in einer original Douglas DC-3 der Berliner Luftbrücke über Berlin

    Berlin

    Air Service Berlin CFH GmbH

    Gebäude Y 085 Flugh. Berlin-Schönefeld
    12529 Berlin
    Telefon: 030-60913730

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Berlin

Marco Polo Reiseführer Berlin

von Christine Berger (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Berlin bei amazon kaufen