Kunststätte Bossard

Erleben Sie Kunst mal anders in der Kunststätte Bossard

© Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ein einzigartiges Gesamtkunstwerk

Südlich von Hamburg im Landkreis Harburg und somit ganz im Norden der Lüneburger Heide verwirklichten sich Johann Michael Bossard und seine Frau Jutta Bossard-Krull ihren Lebenstraum: Sie schufen die Kunststätte Bossard – ein Ort, an dem die verschiedenen Künste Architektur, Bildhauerei, Malerei, Kunstgewerbe und Gartenkunst zu einer Einheit verschmelzen. Eine Dauerausstellung zeigt mit über 5.000 Objekten das vielschichtige künstlerische Werk des inzwischen verstorbenen Künstlerpaares.

Der expressionistische Kunsttempel steht mitten im Garten

© Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg

Auf dem Gelände findet jeder Kunstfreund etwas für seinen Geschmack

In der Kunststätte Bossard, die sich mitten im Wald auf einem 3 ha großen Heidegrundstück in Lüllau bei Jesteburg befindet, sind neben dem Neuen Atelier auch der Kunsttempel sowie der Edda-Saal und das Urgebraus des Wohn- und Atelierhauses zu sehen. Das Wohn- und Atelierhaus ließ Bossard 1911 im Heimatschutzstil errichten, der expressionistische Kunsttempel entstand 1926. Jährlich über 150 Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Kreativkurse, Aktionstage und Führungen beleben die Gebäude und die Gartenanlage.

Bewundern Sie die Skulpturenreihe

© Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg

Spannende Kurse und ausgefallene Veranstaltungen

Es finden Kurse wie Goldschmieden, Bildhauerisches Gestalten am Speckstein oder Meditation statt. Besonders beliebte Veranstaltungen sind die Museumnacht, der Markt der Kunst, das Ostereiersuchen sowie der Familientag. Die Kunststätte Bossard beteiligt sich auch alljährlich an der Jesteburger Kunstwoche. Den Veranstaltungskalender können Sie auf der Internetseite der Kunststätte Bossard herunterladen oder als Postsendung anfordern.

Erleben Sie das lebendige Gesamtkunstwerk mit Musik

© Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg

Selbst gebackenen Kuchen im Café, Stöbern im Museumsshop

Jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr öffnet die Kunststätte Bossard ihr Kinderatelier, eine Kindertheatergruppe trifft sich jeden Donnerstag. Eltern nutzen diese Zeit gerne, um sich im Café im Hof zu entspannen, in der Sonne oder am Kamin den selbst gebackenen Kuchen zu genießen. Ein Museumsladen lädt zum Stöbern ein. Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte haben Sie übrigens auch einmalig freien Eintritt in das Freilichtmuseum am Kiekeberg und seine Außenstellen.

Weitere Informationen zur Kunststätte Bossard.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Kunststätte Bossard

Bossardweg 95
21266 Jesteburg

Telefon: 04183-5112
Telefax: 04183-776266

E-Mail Internet

Service & Info:

PreiseZeiten

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Freilichtmuseum am Kiekeberg

    Freilichtmuseum am Kiekeberg

    Familienfreundliches Freilichtmuseum südlich von Hamburg, das zeigt, wie man hier einst lebte.

    Lüneburger Heide

    Freilichtmuseum am Kiekeberg

    Am Kiekeberg 1
    21224 Rosengarten-Ehestorf
    Telefon: 040-7901760

  • Deutsches Erdölmuseum Wietze

    Deutsches Erdölmuseum Wietze

    Das älteste Erdölmuseum der Welt beantwortet Ihnen viele Fragen rund um das Schwarze Gold.

    Lüneburger Heide

    Erdölmuseum Wietze

    Schwarzer Weg 7-9
    29323 Wietze
    Telefon: 05146 / 92340 (Verwaltung)

  • Deutsches Salzmuseum

    Deutsches Salzmuseum

    Alles über Salz sowie die Technik und Geschichte der Salzförderung in Lüneburg.

    Lüneburger Heide

    Deutsches Salzmuseum

    Sülfmeisterstraße 1
    21335 Lüneburg
    Telefon: 04131-45065

  • Museumsdorf Hösseringen

    Museumsdorf Hösseringen

    Einblicke in alte Lebens- und Arbeitsweisen sowie regionaltypische historische Bauten.

    Lüneburger Heide

    Museumsdorf Hösseringen

    Am Landtagsplatz
    26956 Suderburg
    Telefon: 05826-1774

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland

Marco Polo Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland

von Klaus Bötig

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Marco Polo Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland bei amazon kaufen