Kölner Dom

Blick auf den Dom, eine der größten Kathedralen

© Günther Ventur, KölnTourismus GmbH

Eine der größten Kathedralen Europas

Der Kölner Dom St. Peter und Marien – so heißt der berühmte Dom am linken Rheinufer offiziell – ist eine der größten Kathedralen Europas. An seiner Stelle standen vor ihm schon mehrere Kirchen, zuletzt der karolingische Dom von 870 bis 1248. Im Jahre 1164 erhielt Köln durch Kaiser Barbarossa die Reliquien der Heiligen Drei Könige aus Mailand. Damit begann ein fortwährender großer Pilgerstrom in die Stadt, der schließlich den Bau eines neuen größeren Domes veranlasste.

Im Schrein liegen die Gebeine der Heiligen Drei Könige

© Rudolf Barten, Stadt Köln

Der Dreikönigenschrein ist seit je her das Ziel zahlreicher Pilger

1248 begann der Bau des neuen Domes. Bis dieses Meisterwerk der Hochgotik vollendet war, vergingen fast 600 Jahre. Zwischenzeitlich ruhten die Bauarbeiten aufgrund von Desinteresse und Geldmangel. Erst 1880 wurde das Bauwerk fertig. Im Innenraum befindet sich der berühmte Dreikönigenschrein, einer der bedeutendsten Kunstschätze des Mittelalters. In diesem Prachtstück der Goldschmiedekunst aus dem 12./13. Jahrhundert liegen die Gebeine der Heiligen Drei Könige.

Die Domplatte vor der riesigen Fassade

© Günther Ventur, Stadt Köln

Im Zweiten Weltkrieg trotzte der Dom 14 schweren Fliegerbomben

Die Westfassade des Domes, der 4.000 Menschen Platz bietet, ist die nahezu größte Kirchenfassade der Welt. Im zweiten Weltkrieg überstand die Kathedralkirche des Erzbistums Köln 14 schwere Fliegerbomben. Beim Wiederaufbau der beschädigten Domteile integrierte man auch moderne Elemente, etwa am Nordquerhaus. Die Domschatzkammer beherbergt auf 500 Quadratmetern zahlreiche Kostbarkeiten des Domes, darunter Schreine, Reliquiare, Monstranzen und Insignien.

Grandios: 1,5-stündige Führung über das Domdach mit Blick

© Ulrich E. K. Schmidt, http://www.pixelio.de

Besichtigen Sie das Kölner Wahrzeichen und genießen Sie die Aussicht

Eine Besichtigung des 157 m hohen mächtigen Wahrzeichens der Stadt Köln ist auf verschiedenen Arten möglich. Besuchen Sie einen Gottesdienst, besteigen Sie den Südturm über 500 Stufen, nehmen Sie an einer Gruppenführung teil oder genießen Sie ein Orgelkonzert. Für eine Führung über das hohe Dach, die anderthalb Stunden dauert, sollten Sie höhenfest und schwindelfrei sein. Zudem muss man über 16 Jahre alt sein, wie auch bei einer Führung durch die Grabung.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Kölner Dom, Dompfarramt

Domkloster 3
50667 Köln

Telefon: 0221 - 17940-200
Telefax: 0221 - 17940-299

Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Hotels viatouraalle Hotels Kölner Bucht

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Römisch-Germ. Museum

    Römisch-Germ. Museum

    Römisch-germanisches Museum in Köln - eines der europaweit meistbesuchten Museen.

    Köln

    Römisch-Germanisches Museum

    Roncalliplatz 4
    50667 Köln
    Telefon: 0221-22124438 und 22124590

  • Romanische Kirchen Köln

    Romanische Kirchen Köln

    Zwölf romanische Kirchen gibt es in Köln, allesamt sind sie älter als der Dom.

    Köln

    Romanische Kirchen Köln

    Gülichplatz 1 - 3
    50667 Köln
    Telefon: 0221-22126368

  • Kölner Zoo, Flora und Seilbahn

    Kölner Zoo, Flora und Seilbahn

    Vom Zoo und dem Botanischen Garten mit der Seilbahn über den Rhein zum Rheinpark.

    Köln

    Zoologischer Garten Köln

    Riehler Straße 173
    50735 Köln
    Telefon: 0221-77850

  • Bodyguard – Das Musical

    Bodyguard – Das Musical

    Preisgekrönter Musical-Erfolg aus dem Londoner West End, jetzt im Musical Dome Köln.

    Köln

    Bodyguard - Das Musical

    Goldgasse 1
    50668 Köln
    Telefon: 0621-10792-0

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Köln

Marco Polo Reiseführer Köln

von Jürgen Raap (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Köln bei amazon kaufen