Haus der Geschichte Bonn

Deutsche Nachkriegsgeschichte im Haus der Geschichte Bonn

© Haus der Geschichte Bonn

Ein Museum über die Nachkriegsgeschichte

Deutsche Nachkriegsgeschichte hautnah können Sie im Haus der Geschichte in Bonn erleben. Dieses einzigartige Museum ist der Zeit vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute gewidmet. Anhand vieler Originalgegenstände, Bilder, Dokumente und szenischer Darstellungen präsentiert die Dauerausstellung die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf das Alltagsleben der Bevölkerung.

Der Dienstwagen von Konrad Adenauer

© Haus der Geschichte Bonn

Legendäre Ausstellungsstücke machen die Vergangenheit lebendig

An die Berliner Blockade erinnert eine Militärtransportmaschine vom Typ C 47, besser bekannt als „Rosinenbomber“. Viele Schicksale beherbergt die Kartei des Roten Kreuzes, über die Kinder, Eltern und Angehörige gesucht wurden, die im Krieg getrennt worden waren. Teile des ersten deutschen Bundestages sind ebenso zu sehen wie Konrad Adenauers Dienstwagen und ein Wasserwerfer, der bei den 68er Demonstrationen eingesetzt wurde.

Schülergruppe im Haus der Geschichte

© Haus der Geschichte Bonn

Die Ausstellungsthemen reichen bis in die Gegenwart

Natürlich dürfen auch die Geschichte der DDR, die deutsch-deutsche Problematik und die deutsche Einheit mit ihren Auswirkungen hier nicht fehlen. Knapp die Hälfte des Raumes nehmen gesamtdeutsche oder DDR-Themen ein. Und da die Geschichte ja weiter geht, hat die Ausstellung auch kein Enddatum. Wechselausstellungen und viele Veranstaltungen zu aktuellen und historischen Themen runden das Angebot im Haus der Geschichte ab.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Stiftung Haus der Geschichte

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

Telefon: 0228-91650
Telefax: 0228-9165302

E-Mail Internet

Service & Info:

PreiseZeiten

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Hotels viatouraalle Hotels Kölner Bucht

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Römisch-Germ. Museum

    Römisch-Germ. Museum

    Römisch-germanisches Museum in Köln - eines der europaweit meistbesuchten Museen.

    Köln

    Römisch-Germanisches Museum

    Roncalliplatz 4
    50667 Köln
    Telefon: 0221-22124438 und 22124590

  • Museum Ludwig

    Museum Ludwig

    Moderne Kunst in Köln: Von der Pop-Art-Sammlung bis zum Agfa-Foto-Historama.

    Köln

    Museum Ludwig

    Heinrich-Böll-Platz
    50667 Köln
    Telefon: 0221-22126165

  • Farina-Haus mit Duft-Museum

    Farina-Haus mit Duft-Museum

    Der Duft Eau de Cologne machte Köln berühmt - begeben Sie sich in die Welt des Parfüms.

    Köln

    Johann Maria Farina

    Obenmarspforten 21
    50667 Köln
    Telefon: 0221-399 89 94

  • Beethovenhaus Bonn

    Beethovenhaus Bonn

    Im diesem Museum befindet sich die größte Beethoven-Sammlung weltweit.

    Kölner Bucht

    Beethovenhaus Bonn

    Bonngasse 18 - 26
    53111 Bonn
    Telefon: 0228-981750

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Bonn in de Täsch: Der persönliche Stadtführer

Bonn in de Täsch: Der persönliche Stadtführer

von Hal Bothien (Autor), Harald Ott (Autor)

Zwei Insider, geborene und studierte Bonner, haben über die liebenswerte Stadt am Rhein einen Reiseführer geschrieben. Allerdings stehen nicht so sehr die bekannten touristischen Highlights im Vordergrund der Darstellung, sondern Orte und Plätze, regelmäßige Veranstaltungen und der eine oder andere gastronomische Tipp, die sie guten Gewissens empfehlen können, ohne allseits Bekanntes zum 100. Mal zu erwähnen.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Bonn in de Täsch: Der persönliche Stadtführer bei amazon kaufen