Burg Satzvey

Ritterspiele gehören zum vielfältigen Veranstaltungskalend

© Franz Josef Graf Beissel v. Gymnich, Burg Satzvey

Erleben Sie Hexenmärkte und Ritterspiele

Geschichte zum Anfassen, das Mittelalter hautnah erleben, Kultur und Genuss in einzigartigem Ambiente – das erwartet Sie auf Burg Satzvey. Hier finden Hexenmärkte und Ritterspiele statt, ebenso Konzerte, Theatervorstellungen, Ausstellungen und Jahrmärkte. Restaurants und kleine Geschäfte sind in den Gutshof integriert. Ob Burgtaverne oder Weinbistro, ob feilgebotene Gewänder, keltischer Schmuck oder ausgesuchte Teesorten – das Angebot ist ansprechend.

Die Wasserburg im Rheinland wurde 1396 erstmals erwähnt

© Franz Josef Graf Beissel v. Gymnich, Burg Satzvey

Die Wasserburg im Rheinland wurde 1396 erstmals erwähnt

Mit viel Engagement präsentieren Gräfin und Graf Beissel von Gymnich die Wasserburg im Rheinland. Erstmals urkundlich erwähnt wurde sie 1396. Durch Heirat und Vererbung gelangte die Burg in den nachfolgenden Jahrhunderten in den Besitz verschiedener Adelsgeschlechter. 1747 erwarb sie Karl Otto von Gymnich. Anschließend gelangte sie in den Besitz der Familie der Reichsgrafen Wolff Metternich zur Gracht, bevor Franz Josef Graf Beissel von Gymnich 1972 Besitzer der Burg wurde.

Die Burg verfügt über einen Wappensaal mit kleiner Wappens

© Franz Josef Graf Beissel v. Gymnich, Burg Satzvey

Am Wochenende werden Führungen angeboten

Einige Teile der Burg sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Bei einem geführten Rundgang können Sie Gemälde und wertvolle Möbelstücke besichtigen, die ehemals gräflichen Wohnräume, das Audienzzimmer, den Bankettsaal, den Terrassensalon und das Kaminzimmer durchschreiten. Im Wappensaal ist eine kleine Wappensammlung untergebracht. Burg Satzvey kann das ganze Jahr über besucht werden. Führungen werden am Wochenende angeboten (13 bis 17 Uhr zu jeder vollen Stunde), für Gruppen auch in der Woche (Tel. 02256 / 938922).

Infoguide viatoura

Kontakt:

Burg Satzvey

An der Burg 3
53894 Mechernich - Satzvey

Telefon: 02256-95830
Telefax: 02256-958377

Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Burg Eltz

    Burg Eltz

    Die unzerstört gebliebene Burg zählt zu den schönsten Deutschlands.

    Eifel & Ahrtal

    Burg Eltz


    56294 Münstermaifeld
    Telefon: 02672-950500

  • Kloster Maria Laach

    Kloster Maria Laach

    Romanisches Baudenkmal aus dem 13. Jahrhundert, gelegen am Ufer des Laacher Sees.

    Eifel & Ahrtal

    Benediktinerabtei Maria Laach

    56653 Maria Laach

    Telefon: 02652-590

  • Freilichtmuseum Kommern

    Freilichtmuseum Kommern

    Erleben Sie auf spannende Weise, wie früher im Rheinland gelebt und gearbeitet wurde.

    Eifel & Ahrtal

    Rheinisches Freilichtmuseum

    Auf dem Kahlenbusch
    53894 Mechernich - Kommern
    Telefon: 02443-9980-0

  • Nationalpark Eifel

    Nationalpark Eifel

    Nur 65 km südwestlich von Köln darf die Natur wieder ganz Natur sein. Wohltat und Faszination

    Eifel & Ahrtal

    Nationalparkforstamt Eifel

    Urftseestraße 34
    53937 Schleiden - Gemünd
    Telefon: 02444-9510-0

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Burgen und Schlösser in Deutschland: Geschichte erleben

Burgen und Schlösser in Deutschland: Geschichte erleben

von Gabriele M. Knoll (Autor), Sylvi Zähle (Herausgeber)

Stolze Burgen und prächtige Schlösser: Faszinierende, sachlich fundierte Porträts entführen Sie in die Welt altehrwürdiger Königshäuser, Adelsgeschlechter und Fürstbischöfe.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Burgen und Schlösser in Deutschland: Geschichte erleben bei amazon kaufen