Bergwerk in Goslar

Die Quelle des Reichtums - der Rammelsberg

© Rammelsberger Bergbaumuseum Goslar GmbH

Die Quelle des Reichtums - der Rammelsberg

Silber, Kupfer, Blei, Zink und ab dem 18. Jahrhundert sogar Gold konnte man aus den riesigen Erzvorkommen des Rammelsbergs gewinnen. Kaiser Heinrich III. ließ hier, an der Quelle des Reichtums, in der Mitte des 11. Jahrhunderts seine Pfalz erbauen. Goslar wurde zur heimlichen Hauptstadt des Reiches und zur mächtigen Handels- und Hansestadt. Im Jahr 1992 wurde der Rammelsberg zusammen mit der Goslarer Altstadt in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Geschichte des Bergbaus hautnah erleben

© Rammelsberger Bergbaumuseum Goslar GmbH

Geschichte des Bergbaus hautnah erleben

Der Rammelsberg ist das einzige Bergwerk der Welt, das 1000 Jahre lang kontinuierlich in Betrieb war. Funde weisen sogar darauf hin, dass Menschen hier schon im 3. Jahrhundert Erz gefunden und die enthaltenen Metalle ausgeschmolzen haben. Fast 30 Millionen Tonnen Erz wurden bis zur Stillegung im Jahre 1988 gefördert. Heute ist der Rammelsberg mit seinem großen Bestand an Stollen ein einzigartiges Museum, in dem Sie die Geschichte des Bergbaus hautnah erleben können.

Das Wasserkraftsystem Roeder-Stollen

© Rammelsberger Bergbaumuseum Goslar GmbH

Das Wasserkraftsystem Roeder-Stollen

Ein technisches Meisterwerk ist der Roeder-Stollen aus dem 19. Jahrhundert, ein Wasserkraftsystem, in dem sich über 100 Jahre lang riesige Wasserräder zur Erzförderung und zum Pumpenantrieb drehten. Doch auch die Farbenpracht der Mineralien fasziniert. Unter Tage wartet eine geheimnisvolle, schillernde Welt auf Sie. Achten Sie bei Ihrem Besuch auf jeden Fall auf festes Schuhwerk und ziehen Sie sich warm an, denn im Berg herrscht eine Temperatur von nur 12 Grad.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Besucherbergwerk Rammelsberg

Bergtal 19
38640 Goslar

Telefon: 05321-7500
Telefax: 05321-750130

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

    ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried

    Eine faszinierende Zeitreise in einem der innovativsten Klostermuseen Europas erleben.

    Harz

    Zisterzienser Museum

    Steinweg 4 a
    37455 Walkenried
    Telefon: 05525-9599064

  • Naturpark Harz

    Naturpark Harz

    Große landschaftliche Vielfalt mit nahezu unberührten Naturlandschaften.

    Harz

    Naturpark Harz

    Hohe Straße 6
    06484 Quedlinburg
    Telefon: 03946-96410

  • Nationalpark Harz

    Nationalpark Harz

    Abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit viel Natur bietet Erholung fernab der Hektik.

    Harz

    Nationalpark Harz

    Lindenallee 35
    38855 Wernigerode
    Telefon: 03943-55020

  • Pullman City II

    Pullman City II

    Westernstadt im Harz mit Tipis, Live-Musik, Spielplatz und Goldwaschen.

    Harz

    Pullman City 2

    Am Rosentale 1
    38899 Hasselfelde
    Telefon: 039459-7310

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Harz

Marco Polo Reiseführer Harz

von Hans Bausenhardt (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Harz bei amazon kaufen