Bergschwebebahn Dresden

Genießen Sie den einmaligen Ausblick

Wenn Sie einmal mit der ältesten Bergschwebebahn der Welt fahren möchten, steigen Sie in die Bergschwebebahn in Dresden. Mit einer Streckenlänge von 274 m und einem Höhenunterschied von etwa 84 m verbindet sie die beiden Stadtteile Loschwitz und Oberloschwitz. Sowohl während der knapp drei Minuten langen Fahrt als auch auf der Bergstation "Schöne Aussicht" in Oberloschwitz haben Sie eine fantastische Aussicht über das Elbtal.

Die Bergschwebebahn steht heute unter Denkmalschutz

Im Jahr 1901 wurde die Bergschwebebahn von Kronprinz Friedrich August eingeweiht. Schon im Eröffnungsjahr wurden 385.000 Personen befördert, was allerdings nur unter Einsatz von Zusatzwagen möglich war, die 1937 verschrottet wurden. Die seit 1975 unter Denkmalschutz stehende Bergschwebebahn war zwischen 1984 und 1992 wegen umfassender Restaurierungsarbeiten außer Betrieb. Heute wird sie von der Dresdner Verkehrsbetriebe AG betrieben.

An einer starren Schiene entlang werden die Fahrzeuge gezogen

Die Loschwitzer Schwebebahn wurde, wie auch die Wuppertaler Schwebebahn, nach dem System von Eugen Langen konstruiert. Sie ist an 33 Stützen befestigt und stellt eine Sonderform der Seilbahn dar. Die Fahrzeuge hängen an einer starren Schiene, werden aber von einem Seil gezogen, das durch eine Fördermaschine in der Bergstation angetrieben wird. In der Schwebebahn haben 40 Personen Platz, was einer Förderleistung von 400 Personen pro Stunde und Richtung entspricht.

Einfahrt in die Talstation

© Norbert Aepli, Switzerland, http://www.wikipedia.org, Lizenz: CC-BY

Machen Sie gleich noch eine Bahnfahrt - mit der Standseilbahn

Nur 150 m von der Talstation der Schwebebahn entfernt können Sie die ebenfalls über 100 Jahre alte Standseilbahn bewundern und auf einer Fahrt vom Körnerplatz zum Dresdner Nobelviertel Weißer Hirsch den malerischen Blick auf das Elbtal und das Dresdner Stadtgebiet genießen. Ursprünglich ausschließlich als Verkehrsmittel gedacht, stellt die unter Denkmalschutz stehende Schwebebahn heute eine weitere Touristenattraktion Dresdens dar. 

Infoguide viatoura

Kontakt:

Bergschwebebahn Dresden

Pillnitzer Landstraße
01326 Dresden

Telefon: 0351-8572410 (Maschinenhaus)
Telefax: 0351-8572413

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Diese Attraktionen könnten Sie auch interessieren

  • Dresdner Elbtal

    Dresdner Elbtal

    Mitten in der Landeshauptstadt Dresden - ein Stück naturbelassene Flusslandschaft.

    Dresden

    Dresdner Elbtal



  • Dampfschifffahrt Dresden

    Dampfschifffahrt Dresden

    Mit dem historischen Dampfschiff von der Brühlschen Terrasse aus durch das schöne Elbtal.

    Dresden

    Sächsische Dampfschifffahrt

    Hertha-Lindner-Straße 10
    01067 Dresden
    Telefon: 0351-866090

  • Panometer Dresden

    Panometer Dresden

    Das monumentale 360°-Panorama zeigt die Stadt Dresden in barocker Zeit.

    Dresden

    Panometer Dresden

    Gasanstaltstraße 8 b
    01237 Dresden
    Telefon: 0351-8603940

  • Elbamare Erlebnisbad Dresden

    Elbamare Erlebnisbad Dresden

    Erlebnisbad in Dresden mit Sportbecken, Kinderbereich, Saunen und Rutsche.

    Dresden

    Elbamare Erlebnisbad Dresden

    Wölfnitzer Ring 65
    01169 Dresden
    Telefon: 0351-41009-0

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz

Marco Polo Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz

von Angela Stuhrberg (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz bei amazon kaufen