Aue

Aue an der Silberstraße überrascht mit Facettenreichtum

© Hecker, Große Kreisstadt Aue

Schön gelegen an der Silberstraße

Mit der Stadt Aue im Erzgebirge lässt sich nicht nur ein bekannter Fußballverein assoziieren – bei Ihrem Besuch dieser idyllischen Kleinstadt werden Sie zahlreiche weitere Facetten kennenlernen. Aue liegt an der Silberstraße, einer Ferienstraße, die Orte des Bergbaus (vor allem Silber) miteinander verbindet. Noch nicht lange als Touristenort bekannt, bewahrte die Stadt ihre alten Traditionen in sehr authentischer Art und Weise.

Der Bergbau prägte Aue wesentlich

© Hecker, Große Kreisstadt Aue

Der Bergbau prägte Aue

Im Stadtmuseum und im Bergwerk Vestenburger Stolln in Aue sowie auf dem Bergbaulehrpfad erfahren Sie alles über den Bergbau und wie er die Geschichte der Stadt nachhaltig prägte. Wussten Sie, dass es ohne Auer Kaolin vielleicht kein Meissner Porzellan gegeben hätte und dass die Farbe Kobaltblau und das Blaufarbenwerk den Ort berühmt machten? Dies sind nur einige der interessanten Tatsachen, die es zu entdecken gibt.

Gut essen und trinken in Aue

© Hecker, Große Kreisstadt Aue

Gut essen und trinken in Aue

Eine lebendige Musikszene mit der Erzgebirgischen Philharmonie Aue, dem Erzgebirgsensemble sowie dem Blema-Chor »Gerhard Hirsch« Aue e.V. sorgt für eine abwechslungsreiche musikalische Unterhaltung. Auch das Gastronomie-Angebot in Aue kann sich sehen lassen: egal, ob Sie ein Café, Restaurant oder eine Kneipe suchen, modern, traditionell, lockere Atmosphäre oder lieber elegant – die Auswahl ist so groß, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.

Blick von der Parkwarte auf Aue

© Mike Safranek, http://www.pixelio.de

Das Freizeitangebot reicht vom Tiergarten bis zum Eislaufen

Für die Freizeitgestaltung in Aue werden Ihnen vielfältige Möglichkeiten geboten. Ein Besuch im Tiergarten »zoo der minis« mit seinen Minitieren ist vor allem bei Kindern sehr beliebt, während bei Jugendlichen vor allem die Eislaufhalle »Icehouse« besonders gut ankommt. Spaß für jedes Alter bietet die Schwimmhalle mit Sauna, das Kinocenter »Nickelodeon«, die Bowling- und die Kegelbahnen. Darüber hinaus lässt es sich in dem reizvollen Umland von Aue hervorragend wandern.

Infoguide viatoura

Tourismus-Information:

Stadt Aue

Goethestraße 5
08280 Aue

Telefon: 03771-281125
Telefax: 03771-281234

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Erzgebirge, Vogtland

Marco Polo Reiseführer Erzgebirge, Vogtland

von Bernd Wurlitzer (Autor), Kerstin Sucher (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Erzgebirge, Vogtland bei amazon kaufen