Amrum

Faszinierende Dünenlandschaft auf Amrum

Genießen Sie die unendliche Weite des Himmels und des Meeres, entdecken Sie einen der breitesten Sandstrände Nordeuropas, faszinierende Dünenlandschaften, das einzigartige Wattenmeer und romantische Friesenhäuser: Amrum ist die „kleine Insel der großen Freiheit“. Mal tosende Brandung und Sturm, mal ruhig plätschernde Wellen und eine leichte Meeresbrise - die Nordsee erleben Sie hier von den verschiedensten Seiten. Die Anreise erfolgt von Dagebüll aus mit der Fähre.

Amrum ist ein beliebtes Ziel für Ornithologen

Amrum gehört neben Sylt und Föhr zu den drei Geestkerninseln. Auf diesen Geestrücken finden Sie ausgedehnte Wald- und Heidegebiete, die zu Spaziergängen einladen. Außerdem gibt es auf Amrum Marschgebiete, die durch Deiche vor der Überflutung geschützt werden. Die verschiedenen Landschaftstypen bieten vielen Vögeln Nahrung und Lebensraum und machen Amrum zu einem beliebten Ziel für Ornithologen. Nahe dem Ort Norddorf steht die mit 32 m höchste Düne der Insel.

Der Leuchtturm ist das Wahrzeichen Amrums

Zu den kulturellen Highlights zählt die Amrumer Windmühle aus dem Jahre 1771. Bis 1963 wurde hier noch Korn gemahlen. Heute ist sie Sitz des Heimatmuseums. Ein weiteres Museum ist das „Öömrang Hus“, ein original eingerichtetes historisches Friesenhaus aus dem Jahre 1736. Nicht versäumen sollten Sie außerdem eine Besichtigung des Amrumer Leuchtturms, des größten der Deutschen Nordseeküste. Das Wahrzeichen bietet einen atemberaubenden Rundumblick über die Insel Amrum.

Geniessen Sie die idyllische Natur auf Amrum

Wer sich vom Alltagsstress erholen will, ist auf Amrum gut aufgehoben. Allein die idyllische Natur, die Ruhe und das Meer wirken Wunder. Und wem das nicht reicht, der findet vielfältige weitere Möglichkeiten, um wieder zu Kräften zu kommen. Das Thalasso-Zentrum, das Amrumer Badeland und mehrere Therapie-Zentren halten so einige wohltuende Anwendungen für Sie bereit. Bewegung an der frischen Luft, wie Wattwandern, Schwimmen und Spazierengehen tun ihr übriges.

Die kleinen Gäste kommen auf Amrum voll auf ihre Kosten

Sportlich Aktive haben die Möglichkeit zu Reiten, zu Surfen, Beachvolleyball zu spielen und zu Segeln. Ausgiebige Wattwanderungen sind ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Sogar zur Nachbarinsel Föhr können Sie bei Niedrigwasser wattwandern. Die kleinen Gäste kommen auf Amrum vor allem im Abenteuerland, einem riesigen Indoor-Spielplatz, auf ihre Kosten, ganz egal, wie draußen das Wetter ist. Außerdem gibt es im Sommerhalbjahr ein spezielles Kinderprogramm.

Infoguide viatoura

Kontakt:

Amrum Touristik


25946 Wittdün auf Amrum

Telefon: 04682-94030
Telefax: 04682-940320

E-Mail Internet

Übersichtskarte:

Zur Karte

Alle Attraktionen in der Nähe!

Weitere Hotels finden und buchen

Ihr Ziel [Ort oder Region, Adresse, Insel, PLZ, Sehenswürdigkeit]:
Umkreis vom Ziel einbeziehen:
Anreise: Kalender - Anreise
Abreise: Kalender - Abreise
Hotels anzeigen ab Sterne:
Einzelzimmer:
Doppelzimmer:

Buchtipps viatouraalle Buchtipps

Marco Polo Reiseführer Nordseeküste, Schleswig-Holstein

Marco Polo Reiseführer Nordseeküste, Schleswig-Holstein

von Andreas Bormann (Autor)

Marco Polo Reiseführer sind Deutschlands meistgekaufte Reiseführerreihe
mit sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 

Marco Polo Reiseführer Nordseeküste, Schleswig-Holstein bei amazon kaufen